bootstrap dropdown

TAUCHEN AB PHUKET

Phuket ist nicht nur der ideale Ausgangspunkt für eine Tauchsafari entlang Thailands Westküste und zu den besten Tauchplätzen der Andamansee. Es gibt auch fantastische Unterwasserreviere direkt vor der Haustür. Phi Phi Island, Racha Noi, Shark Point, Anemonereef und Mai Thon - die Auswahl an Tagestouren zu tollen Tauchplätzen ist riesig. Und mit der 16 Meter Motoryacht steht uns ein komplett ausgestattetes Tauchboot zur Verfügung.

SIMILAN ISLANDS

Die Similan Inseln bieten äußerst vielfältige Tauchmöglichkeiten in Thailand. Sie bestehen aus neun Inseln mit üppiger tropischer Vegetation, umspült von kristallklarem Wasser und teilweise umsäumt von feinen weißen Sandstränden. Angesichts von über 25 Tauchplätze, einem enormen Artenreichtum und äußerst vielfältiger Unterwasserflora und -fauna empfiehlt sich eine mehrtägige Tauchkreuzfahrt. Mit "Dive and Smile" wird sie zu einem unvergesslichen Erlebnis.

WALHAI, MANTA & CO

Die Tauchplätze in der nördlichen Andamanen beherbergen neben unzähligen tropischer Korallenfischen, exotischen Muscheln und Schnecken, Hart- und Weichkorallen auch verschiedene Haiarten, Rochen, Zackenbarsche, Schildkröten und Großfische wie Mantas oder die riesigen Walhaie. Natürlich kann ich keine Garantie für die Begegnung mit Großfischen geben, durch meine Erfahrung und die Kontakte zu anderen Tauchguides weiss ich jedoch sehr genau, wo die Chancen am besten sind.

STRASSE VON MALAKKA

Während eines einwöchigen Tauchtörns können wir die mitten in der Strasse von Malakka gelegene Insel Ko Butang ansteuern. Dieses Tauchgebiet ist noch weitestgehend unberührt und wird aufgrund der Lage im offenen Ozean nur von wenigen Tauchschiffen, die entsprechend geeignet sind, angefahren.